Samstage (8:00 – 12:00 Uhr, Telefon bis 11:00 Uhr)

14.09.2019: Praxis geschlossen, offen: Dr. Dübendorfer, Tägerwilen
21.09.2019: Praxis offen
28.09.2019: Praxis geschlossen, offen: Dr. Schneider & Team, Kreuzlingen

05.10.2019: Praxis geschlossen
12.10.2019: Praxis geschlossen
19.10.2019: Praxis geschlossen
26.10.2019: Praxis offen

Praxis geschlossen an diesen Wochentagen

September: Mo., 30.09.2019 nachmittags, Vertretung Frau Dr. Wolf
Oktober: Di., 01.10.2019 vormittags

Zusätzliche Kinderärztin in der Praxis im Seefeld

Unsere Dienste in der Kinderarztpraxis im Seefeld werden rege angefragt und ich sehe dies als ein Zeichen dafür, dass Sie und Ihre Kinder sich gern von uns beraten und behandeln lassen. Leider bekommen bereits viele Kinder ihren Sprechstundentermin nicht zum gewünschten Zeitpunkt. Vor diesem Hintergrund stelle ich eine weitere Kinderärztin in Teilzeit ein.
Frau Germann stammt aus der Ukraine, hat dort die Ausbildung zur Fachärztin für Kinderheilkunde gemacht und in diesem Beruf in der Ukraine von 2001 bis 2016 gearbeitet. Sie hat eine Kantonale Bewilligung zur Berufsausübung für den TG und für SG. Frau Germann arbeitet seit 2017 mit einem 70%-Pensum im Kinderspital St. Gallen, überwiegend auf der Notfallstation und in der Abteilung für Entwicklungspädiatrie. Sie arbeitet daran, sich in der Schweiz ihren Facharzttitel und den Doktortitel anerkennen zu lassen.
Ab September 2019 wird Frau Germann in meiner Praxis freitags mitarbeiten und wird hier in erster Linie Vorsorgeuntersuchungen durchführen.
Dr. Glaser und ich freuen uns darüber, mit Frau Germann eine erfahrene Kollegin an unserer Seite zu haben, die momentan den Ausbildungsschwerpunkt in Entwicklungspädiatrie durchläuft. Wir denken, dass wir sehr gut von ihrem Spezialwissen profitieren und auch selbst wieder dazulernen werden. Das Gesamtbild, das wir von der Entwicklung Ihres Kinders erhalten, wird dadurch sicherlich vollständiger.
Gemeinsam danken wir Ihnen für Ihr Vertrauen!

Terminvereinbarung in unserer Praxis

Für eine optimale Organisation und kurze Wartezeiten ist eine Anmeldung in jedem Fall erforderlich. Dies gilt auch für akute Erkrankungen, für die Sie selbstverständlich einen kurzfristigen Termin bekommen. Während der Urlaubszeiten vertreten wir uns in der Regel gegenseitig. Daher ist an manchen Tagen nur ein Arzt in der Praxis anwesend. Für planbare Kontrollen oder Vorsorgeuntersuchungen können wir meist berücksichtigen, von welchem Arzt Sie Ihr Kind behandeln lassen wollen. Bei akuten Fragen wird ihr Kind von dem jeweils anwesenden bzw. verfügbaren Kinderarzt behandelt.

Versäumte Termine

Vereinbarte Termine erachten wir als bindend und wir halten sie Ihnen frei. Sollten Sie zu einem vereinbarten Termin nicht erscheinen und sollte nicht zufälligerweise gleichzeitig ein Notfall eintreten, der die Lücke füllt, bin ich leider gezwungen, Ihnen die entstandene Leerlaufzeit in Rechnung zu stellen.

Verfügbare Termine

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zur Terminvereinbarung! Für Vorsorgeuntersuchungen im Alter von 4-10 Jahren sind wir manchmal auf 2 Monate ausgebucht.
Vor Fernreisen sind besondere Impfungen oder eine Versorgung mit vorbeugenden Medikamenten zu bedenken.

Vorsorgeheft und Impfausweis

Bitte bringen Sie zu jedem Besuch das Vorsorgeheft und den Impfausweis mit. Vollständig durchgeführte Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen sind eine wichtige Grundlage für die Gesundheit Ihres Kindes.

Abrechnung mit Krankenkassenkarte, Tiers payant

Tiers payant bezeichnet den Abrechnungsmodus über die Krankenkassen, den wir bevorzugen. Falls Sie Fragen dazu haben, dürfen Sie sich gern an uns wenden. Bitte bringen Sie hierfür die Krankenkassenkarte mit.

Angst / Schmerzhafte Prozeduren

Bitte bereiten Sie Ihr Kind ehrlich auf kleine Unannehmlichkeiten der Behandlung vor. Für weitere Informationen empfehle ich den newsletter vom Mai 2015 der Stiftung Kind + Spital.

Anfragen per E-Mail

Anfragen per E-Mail bearbeiten wir gern (nicht Facebook, WhatsApp oder SMS!). Sie werden eine verschlüsselte E-Mail erhalten, das Passwort wird an die hinterlegte Natel-Nummer gesendet. Sollten Sie eine verschlüsselte E-Mail, jedoch kein Passwort erhalten, dann rufen Sie bitte in der Praxis an.

Auch für das Beantworten von medizinischen Anfragen per E-mail benötigen wir Sorgfalt und Zeit. Diese “Konsultationen“ per E-Mail werden wie telefonische Konsultationen in Rechnung gestellt.

Sicherer Kontakt per E-Mail: praxis.beck(at)hin.ch

Wir wollen mit den Patientendaten verantwortungsvoll umgehen. Realisiert werden kann das durch die Health Info Net AG (HIN). Wir versenden Informationen mit Patientendaten oder Gesundheitsinformationen per E-mail nur verschlüsselt per HIN Mail Global. Informationen zu dieser Form der sicheren E-Mailübermittlung erhalten Sie direkt bei HIN oder hier:

Was muss ich als Empfänger wissen?
HIN Mail Global FAQ

Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche im Thurgau

Sonn- und Feiertags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr – Telefon 071 686 21 55

Die Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche ist eine Kooperation zwischen in Praxis tätigen Kinderärzten der Region und der Spital Thurgau AG. Sie befindet sich in den Räumlichkeiten der Klinik für Kinder und Jugendmedizin im Kantonsspital Münsterlingen. Sie ist geöffnet an Sonn- und Feiertagen von 10:00 bis 16:00 Uhr. Die Terminvergabe erfolgt ab der Nacht vor Öffnung der Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche.

Im Notfall

Lebensbedrohlicher Notfall144
Rettungsleitstelle, Notarzt
An Arbeitstagen von 12:00-14:00 Uhr076 306 41 61
Praxis Dr. Sebastian Beck
Donnerstags nachmittags in der Regel071 666 77 77
Praxis am Pflanzberg, Tägerwilen
An Sonn- und Feiertagen
Notfallpraxis Münsterlingen
071 686 21 55
Terminvereinbarung
Telefonberatung (kostenpflichtig)0900 686 241 (Festnetz, Mobil)
0900 686 242 (Prepaid)
Kinderklinik071 686 11 11
Spital Münsterlingen, Telefonzentrale
Vergiftung145
Tox Info Suisse

Kinderärzte im Thurgau

http://www.doktor.ch/kinderaerzte/kinderaerzte_k_tg.html